RSS Feed

noch weitere Projekte…………..

Posted on Freitag, Januar 6, 2012 in 24h Rad am Ring, AC9, Carbon, Conti 29inch, Rotor

…. die Rotor Anbauteile, Vorbauten, Sattelstütze etc. haben wir bereits ausführlich getestet.

Jetzt folgt die Kurbeleinheit mit der aktuellen 3D Kurbel. Da wir zunächst in einem bestehenden Rahmen testen werden, verwenden wir die Achse mit Standard Durchmesser – aber natürlich nicht das Standard Material, d.h. es kommt eine Titanachse zum Einsatz (die Stahlversion gibt es z.Zt. günstig mit ca. 240 Euro im Angebot). Dazu werden wir ein Ceramic Lager verwenden. Das Gewicht liegt hier bei genialen 631 g.

Bei den Kettenblättern verwenden wir konventionelle, runde Kettenblätter, eine dreier oder zweier Kombination mit oder ohne bashguard und 10-fach Sram.

Als nächstes werden wir jetzt die Q-Rings ausprobieren. Einbau in einem Pressfit Rahmen mit Tretlager für 24 mm  Achse. Da wir mit der 2-fach Kombination zufrieden waren, werden wir auch bei den Q-Rings auf  die 38 / 25 Kettenblattkombi zurückgreifen. Dies ist auch ein Test für das anstehende 24h MTB Rad am (Nürburg) Ring.

Be the first to comment.

Leave a Reply