VPACE Titanlenker

Titan ist ein besonderes Material, dass wir schon in vielen Arten verbaut und getestet haben.

Jetzt sollten wir von VPACE einen Titanlenker verwenden. Die Besonderheit ist, dass anders als die meisten Lenker aus Titan, bei VPACE ein oversized Querschnitt im Bereich der Lenkerklemmung verwendet wird. Hierdurch ist er besonders steif und reagiert sehr direkt auf Richtungswechsel. Als Bike haben wir uns für ein 29er Hardtail entschieden.

Hardtails sind für uns prädestiniert dafür. Ist die Fahrt mit einem Hardtail etwas ruppiger, so gibt der Lenker doch eine gewisse, spürbare Dämpfung. Dies noch kombiniert mit den 29er Laufrädern, so entsteht ein schnelles Bike, mit merklichem Vortrieb.

Wir haben auf Stahl (Niner MCR9), Alu (Nicolai Argon TB) und Titan (MOOTS RSL Mootox) getestet.

Gut hat uns auch gefallen, den Lenker mit einem kurzen Vorbau aus Titan zu kombinieren.

Für uns ist der Titanlenker von VPACE in 730 mm Breite erste Wahl – because size matters

Die Hölle des Nordens

Am Wochenende ist es so weit – wir stellen uns am Pfingst-Sonntag der Herausforderung der Hölle des Nordens!!

120 km von Wallers/Arenberg nach Roubaix

Von Arenberg – am berühmten Kopfsteinpflasterabschnitt durch den Wald – bis nach Roubaix mit 36 km sagenumwogenen 18 Sektoren mit typischen Pavés der Bergbaustädte in Nordfrankreich.

Hier geht es los:

La-Trouée-dÁrenberg

Wir hoffen auf wenige, dieser Szenen:

bavaria-001

Und sind aber entsprechend gerüstet mit 28er Clincher Schlauchreifen!! bzw. 25er Conti – Bereifung.

Lassen wir uns überraschen und freuen uns schon auf den Zeileinlauf im Oval vom Stadion in Roubaix und den berühmten Steinduschen mit den Namensplaketen der früheren Sieger.

24h Radrennen am Nürburgring auf der ehrwürdigen Nordschleife – wir sind dabei mit dem Team adsign-bikes

Rad am Ring 2013

Auch 2013 sind wir wieder dabei – leider haben wir keinen Boxenplatz mehr ergattern können – letzten Freitag um 10 Uhr war die Anmeldung geöffnet und binnen weniger Minuten waren die begehrten Boxenplätze weg – die Warteliste läßt hoffen 😉
Diesmal sind es 2 x 4er Rennrad-Teams und 1 x 4er MTB Team – am

 

RaR-2013

 

 

 

Das Team

adsign-bikes

ist angemeldet!!

Wir werden in zwei Teams starten, ein Rennradteam und ein MTB 29er Team mit jeweils 4 Personen. Für die Logistik ist eine 8er Box in der Boxengasse auf der Start-Ziellinie der Rennstrecke gesichert. Jetzt müssen wir noch die Teams zusammenstellen. Das Rennrad Team steht bereits und so werden wir zu den Teamfahrzeugen auch einen Wohnwagen haben. Mit Zeltmöglichkeit, Materialzelt und Fahrzeug- bzw. Wohnwagenstellplatz direkt hinter der Box ist also bestens gesorgt.

Ich selbst werde mit dem MOOTS Compact SL starten, mit dem ich schon u.a. auf dem Mount Ventoux war. Als Übersetzung sollte wieder eine Compact-Kurbel zum Einsatz kommen. Es wird jedoch eine entscheidende Änderung geben – das komplette Rad wird auf Sram Force umgerüstet. Damit hoffe ich auf eine weitere Gewichtsreduzierung. Ein LRS von Reynolds MV32 UL Clincher oder Tubular wird das Racetuning ergänzen. So ist es ein leichtes und zuverlässiges Racepaket.

Das Twentyniner für das MTB Team wird ein Niner Air 9 Carbon IMBA limited edition – sehr selten, leicht und eine echte Raket für ein grosses Rennnen.

Mein MOOTS Projekt….

…zur Zeit stockt mein MOOTs Projekt etwas – ein Hausumbau ist dazwischen gekommen und damit natürlich auch die finanzielle Möglichkeit verschiedene Wünsche zu realisieren. Im MOOTs Blog habe ich mir erst einmal ein paar Eindrücke schildern lassen und auch in Sachen Parts mich umgehört. Natürlich ist die Wahl dadurch nicht einfacher geworden, aber der Wunsch nach einem besonderen LRS ist schon gross – favourisiere Reynolds mit Carbon-Felge, leider gibt es den KOM nur noch aus 2008 und wenn ich zu lange warte – e.g. kein Geld habe – gibt es den wahrscheinlich nicht mehr. Ist eine schöne flache Felge, passt also gut zu einem klassischen Rohrsatz und wiegt nur knapp 1000 Gramm!!!

Es hat mich also schon richtig gepackt und ohne gefahren zu sein, habe ich schon das Gefühl die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Hier noch ein Bild – right out of the box!!

moots-first-day