weitere Projekte……

hier haben wir verschiedene Projekte zusammengefasst, teilweise in Auftrag gegebene oder weitere eigene, wie:

SALSA con corso Crossrad                         LYNSKEY Titanrennrad                        FCB Carbon Racer

 

Wir haben auch neue Produkte, die wir testen z.B.:

Clincher Schlauchreifen

– verbinden die günstigen Eigenschaften von Clincher und das geringe Gewicht von Schlauchreifen miteinander..

verschiedene Reynolds Laufräder für das Rennrad (Attack, MV 32 UL tubular oder Clincher)

Es gibt noch verschiedene neue Projekte die wir in der nächsten Zeit noch dokumentieren werden……

COTIC SOUL

Der Name sagt alles – hier ist die Seele aus dem altbewährten Material Stahl – da muss ich mir natürlich NEW ORDER anhören, während ich über diesen Traum in Stahl schreibe! Traum auch, weil ich mich im letzten halben Jahr mit der Firma COTIC aus UK auseinandergesetzt habe und sogar soweit war den Vertrieb bzw. die ersten 150 Rahmen des neuen COTIC SOUL nach Deutschland zu bringen. Doch jetzt fange ich erst einmal klein an. Der 1. Versuch einen COTIC SOUL Rahmen über Ebay zu bekommen scheiterte an der Situation das Teil von der Insel zu verschicken – ich wolte einen eigenen Service, wie ich es in den USA mache. Leider habe ich es nicht geschafft – also wenn jemand einen Tipp hat…

Der 2. Versuch ist erfolgsversprechender. Es ist ein Komplett-Bike aus 2007-2008 mit ganz schönen Komponenten (HOPE M4 etc.) mit Gold gepimpt – war sowieso mein favorisierter Farbton an einem schwarzen Rahmen. Die vorhandenen XT Teile werde ich durch SRAM ersetzen.

Doch nun erst einmal zu dem Herzstück, dem Rahmen – 853 Reynolds Rohre versprechen ein Optimum beim Gewichts -Steifigkeitsverhältnis und es ist auch mit Abstand der leichteste Rahmen in dem UK Umfeld – unter 2 kg! Doch das tollste ist die Rahmengeometrie mit langem Oberrohr. Da denkt man doch gleich an die guten alten Brodie Espresso etc. aus Kanada. Damals immer ein Traum von mir.

Gespannt bin ich sehr und fieber dem Augenblick entgegen, wenn ich die Teile da habe  – es sind nämlich drei Pakete, da es so am einfachsten und günstigsten war es zu verschicken – danke also auch nach UK für den Service um den günstigsten Versandpreis!

Demnächst mehr auf dieser Seite……

Mein MOOTS Projekt….

…zur Zeit stockt mein MOOTs Projekt etwas – ein Hausumbau ist dazwischen gekommen und damit natürlich auch die finanzielle Möglichkeit verschiedene Wünsche zu realisieren. Im MOOTs Blog habe ich mir erst einmal ein paar Eindrücke schildern lassen und auch in Sachen Parts mich umgehört. Natürlich ist die Wahl dadurch nicht einfacher geworden, aber der Wunsch nach einem besonderen LRS ist schon gross – favourisiere Reynolds mit Carbon-Felge, leider gibt es den KOM nur noch aus 2008 und wenn ich zu lange warte – e.g. kein Geld habe – gibt es den wahrscheinlich nicht mehr. Ist eine schöne flache Felge, passt also gut zu einem klassischen Rohrsatz und wiegt nur knapp 1000 Gramm!!!

Es hat mich also schon richtig gepackt und ohne gefahren zu sein, habe ich schon das Gefühl die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Hier noch ein Bild – right out of the box!!

moots-first-day